[Kleinholz] Selection, Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht

u1_978-3-7373-6188-0

Titel: Selection

Autor: Kiera Cass

Seitenanzahl: 368 S.

Verlag: Fischer Sauerländer

Erscheinungsdatum: 11. Februar 2013

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3411811250

Preis: 16,99 €

Originaltitel: The Selection

Band: 1 von 3

Amazon

Selection hat mich gut unterhalten können und ich kann verstehen, warum so viele von dieser Reihe begeistert sind. Die Geschichte liest sich flüssig, schnell und die Neugierde, wie es weitergeht, lässt einen immer wieder zum Buch greifen. Aber ich verstehe auch, die, die Selection schlecht bewertet haben. Alles ist so einfach dargestellt. Wer einen detailierten, großartigen Weltentwurf erwartet, wird hier enttäuscht werden. Selection lebt von der Liebesgeschichte, das dystopische ist hier Nebensache. Inhaltlich begegnet man keinen Actionszenen, mehr als zu ein paar Rebellenangriffen, die für America immer glimpflich ausgehen, kommt es nicht. Aber darauf habe ich mich vor dem lesen eingestellt. Warum auch immer was anspruchsvolles lesen? Klar, America, ist in dem Sinne eine nervige Protagonistin, dass sie echt immer alles richtig macht, hat dieses Mädchen überhaupt irgendeinen Fehler? Grr und kotz. Trotzdem habe ich sie komischerweise oft als erfrischend empfunden. Schlussendlich hat mir Selection ein paar unterhaltsame Lesestunden bescheren können und mich neugierig auf die nächsten Bände gemacht.

Buchbaum_1SternBuchbaum_2SterneBuchbaum_3SterneGrundbaum

Hunter_Geboren-um-Mitternacht_P03DEF04DEF.indd

Titel: Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht

Autor: C.C. Hunter

Seitenanzahl: 512 S.

Verlag: Fischer FJB

Erscheinungsdatum: 15. Juni 2012

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3841421272

Preis: 14,99 €

Originaltitel: Born at midnight

Band: 1 von 5

Amazon

Shadow Falls Camp kann man lesen, man muss es aber auch nicht, man verpasst kein großes Meisterwerk, wenn man es nicht tut. Es bietet eine kurzweilige Unterhaltung und wer wie ich, Liebesdreiecke mag, kommt auch auf seine Kosten. Das war es dann aber auch schon an positives was ich zu „Geboren um Mitternacht“ zu sagen habe. Ich glaube, ich bin für Shadow Falls Camp auch einfach vielleicht schon zu alt, um diese Begeisterung zu empfinden, es ist offensichtlich auf eine jüngere Altersstufe zugeschnitten. Shadow Falls Camp bietet wieder das Programm der Klischees und hat nicht wirklich was großartig neues zu bieten. Ob ich die vier Folgebände lese weiß ich noch nicht. Erstmal aber jedenfalls definitiv nicht. Zwei Buchbäume vergebe ich für eine kurzweilige Unterhaltung mit einem interessanten Loveinterest.
Buchbaum_1SternBuchbaum_2Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s