[Kleinholz] Unearthly, Feuer und Glas – Der Pakt, Das Labyrinth ist ohne Gnade

unearthly  Titel: Unearthly – Dunkle Flammen

Autor: Cynthia Hand

Seitenanzahl: 432 S.

Verlag: Rowohlt

Erscheinungsdatum: 01.08.2012

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3499256981

Preis: 9,99 €

Originaltitel: Unearthly

Band: 1 von 3

Amazon

Unearthly war eine tolle Geschichte. Leider hat sie mich etwas an Twilight erinnert. Aber mit dem großen und entscheidenden Unterschied, dass Cynthia Hands Werk sehr humorvoll ist. Clara ist mir sympathisch gewessen. Auch Tucker war einfach nur hinreißend als Love Interest. Christian ist etwas blass geblieben, aber auch er erfüllt seine Rolle voll und ganz. Stellenweise war Unearthly leider etwas langatmig, für ein Buch zwischendurch war es aber in Ordnung, und ich freue mich auf die Fortsetzung „Heiliges Feuer“, dass schon bei mir im Regal steht.

Buchbaum_1SternBuchbaum_2SterneBuchbaum_3SterneGrundbaum

Titel: Feuer und Glas – Der Pakt

Autor: Brigitte Riebe

Seitenanzahl: 384 S.

Verlag: Heyne fliegt

Erscheinungsdatum: 21.05.2012

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3453267381

Preis: 16,99 €

Originaltitel: –

Band: 1 von 2

Amazon

Hmmm, …. Ich bin hier so zwiegespalten. Einerseits fand ich es toll, mal wieder eine Geschichte zu lesen mit dem Handlungsort Venedig und die Atmosphäre kam auch durchaus bei mir an. Aber andererseits war mir zu wenig Fantasyanteil vorhanden. Ich kann gar nicht genau sagen, wo es sonst noch dran gelegen haben könnte, dass Feuer und Glas mir nicht so zugesagt hat. Mila war ein toller Hauptcharakter, frech und selbstbewusst, eben so ein richtiger Feuerkopf. Auch die Liebesgeschichte war sehr schön, trotzdem ich Mila oftmals furchtbar naiv fand, wie sie Luca angehimmelt hat. Aber im großen und Ganzen kann ich einfach noch nicht absehen, ob ich die Fortsetzung jemals zur Hand nehmen werde. Da muss mir wohl erstmal der aktuelle Lesestoff ausgehen. Dann vielleicht. Aber das kann noch dauern. 😉

Buchbaum_1SternBuchbaum_2Sternehalber_Buchbaum

5184KfRGN5L._ Titel: Das Labyrinth ist ohne Gnade

Autor: Rainer Wekwerth

Seitenanzahl: 344 S.

Verlag: Arena Verlag

Erscheinungsdatum: 01.08.2014

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3401067902

Preis: 16,99 €

Originaltitel: –

Band: 3 von 3

Amazon

Wie immer richtig spannend! Vor allem dieses geheimnisvolle, unheimliche hat Herr Wekwerth sehr gut drauf, die Szenen auf dem Schiff waren das Spannendste was ich unter amderem gelesen habe. Sowieso, das Genre „Mystery“ hat es mir schon immer angetan. Was ist Wirklichkeit, was von den vielen Versionen die Wahrheit? Wie konnte das passieren? Wer hat das alles zu verantworten? Das waren die Fragen, die mir beim letzten Band der Labyrinth-Trilogie immer wieder durch den Kopf geschossen sind. Umso „enttäuschter“ war ich von der Auflösung. Die Auflösung ist nicht unlogisch oder schlecht nachvollziehbar und irgendwas musste schließlich die ganzen Fragen klären. Trotzdem war ich doch enttäuscht, dass diese ganzen unheimlichen Vorfälle im Labyrinth, nein sogar das ganze Labyrinth mit „Logik bzw. etwas Realistischem, nicht ganz so geheimen“ beantwortet wurden. Ich kann bis jetzt nicht sagen, was ich erwartet habe, aber nicht das! Hinzu kommt ein etwas offenes Ende, vielleicht habe ich auch hier wieder zu sehr ein „Happy End“ erhofft. Trotzdem, die Reihe war der Wahnsinn und ich freue mich auf Rainer Wekwerths neues Buch „Blink of Time“! Hoffentlich kann es mich genauso überzeugen wie die Labyrinth-Reihe!

Buchbaum_1SternBuchbaum_2SterneBuchbaum_3SterneGrundbaumhalber_Buchbaum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s