[Neuerscheinungen] Heyne / Heyne fliegt Frühjahr 2015

Von Heyne fliegt bin ich diesmal leider enttäuscht. Wo bleibt die Übersetzung von „Linked“ von Imogen Howson?  Und was ist mit „The 100“ von Kass Morgan, von dem es inzwischen bei CW eine TV-Serie  gibt? Wenigstens die beiden hatte ich doch unter den Neuerscheinungen vermutet und auch erwartet. Na, vielleicht im Herbst, hoffentlich! 🙂

Mit den Büchern die stattdessen erscheinen, kann ich leider nur wenig anfangen. Brandon Sanderson habe ich noch gar nicht gelesen. Hat aber auch einen Grund, er schreibt immer mit männlichen Hauptcharakter, leider. Ansonsten würde ich ihm gerne mal eine Chance geben. Er soll ja eigentlich ein ganz toller Autor sein.

Gleiches gilt für Red Rising und dessen Fortsetzung, die im neuen Programm dabei ist. Schreckt mich aus dem selben Grund ab.

Heldentage hört sich wieder nach Contemporary an, da braucht ich nicht mal den Klappentext zu lesen, man sieht es schon am Cover.

Einzig interessantes ist für mich „Dein letztes Solo.“ Aber auch hier platze ich nicht gerade vor Begeisterung. Es ist nur eine Klappenbroschur und ob das ganze einen mystischen Touch hat, kann der Klappentext auch nicht beantworten. Mal sehen, ob ich es lesen werde.

Umso mehr freut es mich, dass in der Wintervorschau Band 4 der Tiger-Saga dabei war. Endlich geht es mit Kelsey und Ren weiter, das schädigt mich seeehr über das enttäuschende Frühjahrsprogramm hinweg! 🙂

146_26986_155592_xxl Wie wird man Magier, wenn man nicht zaubern kann? Mit diesem Problem kämpft Joel tagtäglich, denn nichts wünscht er sich sehnlicher, als ein Rithmatist, ein berühmter Kreidemagier, zu werden. Doch so sehr er sich auch bemüht, seine Kreidefiguren bleiben leblos – bis zu dem Tag, an dem plötzlich das Schicksal aller Rithmatisten auf Joels Schultern ruht. Einem Tag, an dem eine lange verborgene Gabe in ihm erwacht … QuelleErscheinungstermin: 29. Juni 2015
146_26982_154398_xxl Die Zeit des Friedens ist für Darrow vorbei: Aus den Tiefen des Mars, in dessen Minen er schuftete, hat er sich emporgearbeitet. Dank mächtiger Fürsprecher ist er bis ins Herz der Goldenen, der herrschenden Klasse, vorgedrungen: Darrow hat sich einen Platz in ihrem Eliteinternat erobert, in dem die jungen Männer auf ihre Führungsrolle vorbereitet werden. Gemeinsam mit anderen Revolutionären plant er von innen heraus den Umsturz. Doch um sein Ziel zu erreichen, muss Darrow sich von allem lossagen, was ihm einst wichtig war. Sein Herz hängt noch mehr an der Vergangenheit, als er selbst es sich einzugestehen wagt – eine gefährliche Schwäche, die ihn verwundbar macht … QuelleErscheinungstermin: 27. April 2015
heldentage2  Lea ist fünfzehn und hat viele Träume: Sie will schreiben. Sie will rennen, ohne je außer Puste zu sein. Sie will so wunderschön sein wie ihre beste Freundin Pola. In ihren Träumen ist Lea eine Heldin. Im richtigen Leben klappt es manchmal nicht: Gerade hat sich Lenny, Leas erster Freund, von ihr getrennt. Sie vermisst ihn schrecklich. Leas Mutter versinkt in ihren eigenen Problemen und kann Lea nicht helfen. Aber es gibt ja noch Pola und die Clique – und einen tollen neuen Jungen an der Schule, der sich unbegreiflicherweise für Lea interessiert … Im Laufe eines langen Sommers findet Lea heraus, dass sie eigentlich doch auch eine Heldin ist, jeden Tag ein bisschen. QuelleErscheinungstermin: 2. März 2015
146_26987_154774_xxl  Die Ballettakademie im Herzen Manhattans ist eine der besten des Landes. Den jungen Tänzerinnen wird einiges abverlangt. Für die ehrgeizige Bette kein Problem. Schließlich gilt es, ihrer Schwester nachzueifern, einer berühmten Ballerina. Ganz anders die freigeistige Giselle, die zwar immer nur tanzen wollte, auf das harte Training aber wenig Lust hat. Die perfektionistische June schließlich gibt immer alles – und es reicht doch nie so ganz. Als die Nussknacker-Au ührung bevorsteht, geraten die drei in einen erbitterten Konkurrenzkampf: Wer von ihnen wird die Rolle der Primaballerina bekommen? Doch nur eine ist bereit, alles dafür zu tun, wirklich alles … QuelleErscheinungstermin: 22. Juni 2015
146_26999_154789_xxl  Eigentlich kann sich doch jeder von uns eine andere, bessere Welt vorstellen: eine Welt, in der wir mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen so schonend umgehen, dass die jungen Menschen von heute eine lebenswerte Zukunft haben werden. Die Frage ist nur: Warum geschieht nicht, was sich jeder vorstellen kann? Wer oder was hindert uns daran? Und welche Möglichkeiten gibt es, sich dem Irrsinn entgegenzustellen, den wir mit unserem Planeten veranstalten?  QuelleErscheinungstermin: 29. Juni 2015
 146_26916_154642_xxl  Die 17-jährige Amy ist ein besonderes Mädchen. Sie kann nicht sprechen und nicht ohne Hilfe laufen. Aber sie ist unglaublich klug und wahnsinnig hübsch – zumindest in den Augen ihres Klassenkameraden Matthew, der auch nicht so ist wie die anderen. Vor allem mit Nähe hat Matthew ein Problem. Doch genau die sucht Amy, die genug davon hat, wie ein rohes Ei behandelt zu werden. Im letzten Jahr der Highschool beschließt sie, dass das Leben jetzt beginnen muss. Und sie verliebt sich in den sensiblen Matthew. Dann aber begeht sie auf dem Abschlussball einen verhängnisvollen Fehler und verletzt Matthew zutiefst. Wird er ihr verzeihen? QuelleErscheinungstermin: 30. März 2015
146_31586_155091_xxl

Als Kelsea Glynn an ihrem neunzehnten Geburtstag den Thron des magischen Königreiches Tearling besteigt, tritt sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes Mortmesne bedroht Tearling, das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen, und an ihrem Hof findet sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiß, sie darf sich keinen einzigen Fehler erlauben, wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und Stärke brauchen, um eine wahre Königin zu werden – die legendäre Königin von Tearling . . .

Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . . Quelle

Erscheinungstermin: 15. Juni 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s