[Neue Blätter für den Baum]

Na ihr Lieben,

Bevor ich jetzt voll in die Woche durchstarte, wollte ich euch eben mal meine Neuzugänge präsentieren, das meiste davon für günstiger ergattert. 🙂 Stört euch bitte nicht an den Schriftfarben, sie haben keine Bedeutung, war nur mal ein bisschen bunt unterwegs.

P1020765

The Bone Season – Die Träumerin von Samantha Shannon,

Die Seiten der Welt von Kai Meyer

– Beides Käufe, bei denen ein vom Geburtstag übriggebliebener Buchgutschein dran glauben musste. Ich freue mich auf beide Werke schon sehr, warte aber geduldig, bis ich sie aus meinem schicken Honigglas gezogen habe.

Firelight – Flammende Träne von Sophie Jordan,

Malfuria von Christopher Marzi,

Assalay – Das geheimnisvolle Armulett von Tracey Matthias,

Stern der Göttin von Sandra Melli,

Gegen die Finsternis von Melissa Marr,

Hex Hall – Wilder Zauber von Rachel Hawkins,

Lying Game – und raus bist du von Sara Shepard und

das letzte Zeichen von Gemma Malley

– Ähem, ich habe eine schöne Einkaufsmöglichkeit für mich entdeckt, wo ich jetzt öfters mal nach Herzenslust stöbern werde: Das Kulturantiquariat in Lüneburg und Bergedorf. All die aufgezählten Schätze habe ich dort für günstiger gefunden und ich bin restlos begeistert! Firelight ist ein Ergänzungskauf muss ich dazu sagen, genauso wie Gegen die Finsternis, aber für die Preise konnte ich es unmöglich stehen und im Antiquariat vergammeln lassen. 😉

Imago von Isabel Abedi,

Seide und Schwert + Drache und Diamant von Kai Meyer,

Linna singt von Bettina Belitz,

Everworld – Im Reich des Bösen von K. A. Applegate,

Der Magier der Erdsee von Ursula K. Le Guin,

Ayla und der Clan des Bären von Jean M. Auel

– Hab ich schon erwähnt, dass ich Flohmärkte liebe? Nein? Dann tue ich es jetzt hiermit kund.

Das Mädchen, das Geschichten fängt von Victoria Schwab,

Die Akasha-Chronik von Karola Löwenstein

– Beides Spontankäufe, von das Mädchen, das Geschichten fängt habe ich die Leseprobe gelesen gehabt und daraufhin ist mir das Buch „unglücklicherweise“ in der Buchhandlung in die Finger geraten. Die Akasha-Chronik hörte sich ganz interessant an und ich wollte von diesem Verlag schon immer mal ein Buch lesen. Dass die Reihe mit Harry Potter in Amazon-Rezensionen verglichen wird, hat dann den Klick in den Warenkorb vereinfacht.

Letzte Runde. 😉

Das Meer der tausend Seelen von Carrie Ryan

– Für 3,50 € mal wieder in der ME-Kiste von Famila gefunden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s