[Kleinholz] Du oder ich, Rage Inside und Was geschah mit Mara Dyer?

Autor: Elsie Chapman
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 2. April 2013
Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 336 S.
ISBN: 342665329X
Preis: 16,99 €
Originaltitel: Dualed
Band: 1 von 2

Amazon

 

Inhalt

In einer Zukunft, in der jeder Mensch einen Doppelgänger hat, darf nur einer von ihnen überleben. Die beiden Betroffenen haben genau einen Monat Zeit, den jeweils anderen zu töten. Weigern sie sich, werden beide von der Regierung eliminiert. West Grayer ist die letzte Überlebende ihrer Familie und arbeitet als staatlich legitimierte Auftragskillerin. Eigentlich sollte es also kein Problem sein, ihre Doppelgängerin zu töten. Doch als sie ihr gegenübersteht, versagt Wests ansonsten so vorbildliche Zielsicherheit. Erst, als ihre Gegnerin ihre große Liebe Chord ins Visier nimmt, stellt West sich dem Duell auf Leben und Tod.

Meinung

Tatsächlich wurden Paralellen zwischen Panem und Du oder ich gezogen. Da kann ich nur mit dem Kopfschütteln. Sicher auch bei „Du oder ich“ geht es ums Überleben und dem Gezwungen-Sein von oberster Hand jemanden zu töten, damit man überlebt. Die Spannung, die Panem mir da bieten konnte war aber um einiges höher als bei „Du oder ich“. Die Hauptprotagonistin hat mich irgendwann richtig zur Weißglut getrieben, denn statt sich endlich ihrer Substitutin, ihrem Zwilling und Ebenbild, zu stellen, verkriecht sie sich in einem Striker-Auftrag nach dem anderen. Striker-Auftrag heißt, dass sie für andere ihren Substituten umbringen. Im Prinzip rennt West das ganze Buch über nur weg, viel mehr Inhalt ist fast nicht vorhanden. Und auch das Ende war dann so dermaßen schnell abgehandelt, dass es mich in keinster mehr überrascht hat und auch nicht für den langen Leseweg dorthin genügend entschädigen konnte. Ein Buchbaum für „Du oder ich“, mehr ist nicht drin.

Buchbaum

 

 

 

 

7397

Autor: Jeyn Roberts
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 15. August 2013
Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 400 S.
ISBN: 3785573979
Preis: 14,95 €
Originaltitel: Rage Within
Band: 2 von 2

Amazon

 

 

Inhalt

Aries will die Gruppe führen, doch dazu muss sie erst ihre Zweifel überwinden. Mason kämpft gegen das alles zerfressende Nichts. Michael hängt in der Hölle seiner eigenen Vergangenheit fest. Daniels innere Dämonen werden immer mächtiger. Das Spiel ist aus. Die Zivilisation ist zerstört. Wird sich die Geschichte der Menschheit nun wiederholen? Drei Monate nach dem Erdbeben: Aries hat ihre Freunde sicher nach Vancouver geführt. Nur der rätselhafte Daniel, zu dem sie sich am meisten hingezogen fühlt, verschwindet immer wieder. Währenddessen errichten die Hetzer unter den wenigen Überlebenden der Katastrophe ein blutiges Regime aus Unterdrückung und Angst. Dann tappen Michael und Clementine in eine tödliche Falle, und Mason und Daniel werden von den Hetzern gefangen genommen. Die Gruppe bricht auseinander. Wen kann Aries retten, bevor sie sich rettungslos in ihren eigenen Gefühlen verliert?

Meinung

Rage Inside hat mir leider nicht so gefallen wie sein Vorgänger „Dark Inside“. Irgendwie gab es viel mehr Durststrecken als wie in Band 1. So kam es mir jedenfalls vor. Zum Schluss wird es nochmal sehr spannend und man erfährt vieles, was man schon seit Beginn der Reihe wissen will. Und trotzdem ist die Geschichte meiner Meinung nach noch nicht zu Ende erzählt. Hier hat Jeyn Roberts durchaus die Chance einen weiteren Folgeband zu schreiben. Schön fand ich auch, dass Mason in diesem Band eine Chance bei Aries bekommt. Ich bin ein großer Mason-Fan geworden und hoffe allein wegen ihm, dass noch ein Band folgt. Das ganze summiert sind es 3,5 Buchbäume aufgerundet auf 4.

BuchbaumBuchbaumBuchbaumBuchbaum

 

 

 

Autor: Michelle Hodkin
Verlag: DTV
Erscheinungsdatum: 1. März 2013
Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 480 S.
ISBN: 3423715367
Preis: 14,95 €
Originaltitel: The Unbecoming of Mara Dyer
Band: 1 von 3

Amazon

 

Inhalt

Als Mara aus einem mehrtägigen Koma erwacht, erfährt sie, dass über ihr ein altes verlassenes Haus zusammengestürzt ist. Ihre beiden Freundinnen konnten nur tot geborgen werden, die Leiche ihres Freundes Jude wurde nicht gefunden. Mara hat keine Erinnerung an jene Nacht und begreift nicht, warum sie die Katastrophe als Einzige überlebt hat. Seit dem Unglück hat sie Albträume und Visionen – immer wieder sieht sie ihre toten Freunde, bis sie nicht mehr weiß, was Realität ist und was Einbildung. Als sich die mysteriösen Todesfälle in ihrer unmittelbaren Nähe mehren, sucht sie Hilfe bei ihrem Mitschüler Noah. Doch der hat ein eigenes dunkles Geheimnis…

Meinung

Eigentlich fing das Buch gar nicht so schlecht an. Mara passieren immer wieder mysteriöse Dinge und ich rätselte, was hinter den Vorfällen wohl stecken mochte. Ist Mara wirklich verrückt oder spielt ihr jemand womöglich übel mit? Die Antwort am Ende ließ mich sprachlos zurück, denn sie gefiel mir nicht nur nicht, sie war für mich auch nicht wirklich plausibel. Sowieso nahm  das Buch zum Ende hin immer mehr an Klarheit ab und weckte in mir nicht mal die Spur an Neugier, wie es wohl im zweiten Band weitergeht. Geschweige denn von der Liebesgeschichte. Bei mir ist der Funke ihrer Verliebtheit einfach nicht übergesprungen. Was ist es, was Noah und Mara so faszinierend aneinander finden? Diese Frage schwirrte mir bis zum Schluss im Kopf wo dann die nicht zufriedenstellende auf mich wartete. Alles in allem ist Mara mit einem Buchbaum noch gut bedient, den es nur für die immer mal wieder kleinen spannenden Szenen von zwischendurch gibt.

Buchbaum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s